Assistenzarzt für Neurologie

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bundesland: Brandenburg
Angebotsnummer: 1603-025

 
Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Weiterbildungsermächtigung für Neurologie (24 Monate) sowie Sozialmedizin und Rehabilitationswesen (jeweils 12 Monate).
  • Interne Fortbildungen sowie externe Fort- und Weiterbildungen und Kongresse werden gefördert.

 
Zur Stelle:

  • Stelle als Assistenzarzt in einem Fachkrankenhaus für neurologische Frührehabilitation.
  • Sie kommen vorwiegend in den Bereichen neurologische Frührehabilitation, neurologische Rehabilitation und Querschnitt zum Einsatz.
  • Ihre abwechslungsreichen Tätigkeiten erfüllen Sie gemeinsam mit Ihrem multiprofessionellen Team.
  • Sie erfahren enge Supervision durch die Chef- und Oberärzte.
  • Sie sammeln umfassende Erfahrung in neurologischer Therapie und Diagnostik.
  • Überschaubare Dienstbelastung.
  • Großzügige Urlaubsregelung.
  • Flexible Arbeitszeiten erlauben eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • Ansprechende Vergütung.

 
Zum Arbeitsort:

  • Stadt mit rund 12.000 Einwohnern und sehr guter Anbindung an Berlin oder Potsdam.

 
Voraussetzungen:

  • Deutsche Approbation.
  • Gute Deutschkenntnisse.

Fühlen Sie sich von dieser Stelle angesprochen? Dann bewerben Sie sich kostenfrei und unverbindlich:

Hier jetzt bewerben >>>

Alternativ können Sie uns auch unter der Telefonnummer +49 (0)6221 321 82 70 erreichen. Wir sind von Montag bis Donnerstag von 8.00 – 17.00 Uhr sowie Freitag von 8.00 – 15.00 Uhr für Sie da.

Suchen Sie doch eher etwas Anderes? Kein Problem! Da wir aufgrund unseres großen Kliniknetzwerkes über ein breites Angebot an offenen Stellen verfügen, finden wir bestimmt die zu Ihren individuellen Wünschen passende Anstellung.

Wir sind eine Ärztevermittlung von Ärzten für Ärzte. Der Vermittlungsservice ist für Sie kostenlos.